Die besten Strände in Thailand: Angenehme Temperaturen das ganze Jahr über, weiße Strände und türkises Wasser das zum schwimmen einlädt. Das alles erwartet einem in Thailand. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die Orte vor, an denen Sie garantiert einige der schönsten Strände in ganz Thailand vorfinden werden.

Anmerkung: Thailand hat eine Unmenge an tollen und vor allem unbekannten Stränden zu bieten. In diesem Artikel stellen wir Ihnen bereits touristisch erschlossene Gebiete und bekanntere Orte vor, welche wunderschön und noch nicht allzu überlaufen sind. Jeder Strand hat dabei seine eigenen Vor- und Nachteile. Diese Top Liste der Strände in Thailand ist nicht nach Wertung sortiert, sondern bietet lediglich einen Überblick über die schönsten Strände im Land des Lächelns.

 

– Die schönsten Strände in Thailand

1. Railay Beach

  • Ort: Ao Nang, Krabi

Der Railay Beach ist vor allem durch seine Abgeschiedenheit und die tolle Umrahmung der Felslandschaft absolut sehenswert. Der Strand kann nicht auf dem Landweg erreicht werden und macht eine Bootsfahrt vom nahe gelegenen Ao Nang erforderlich. Auf der Landzunge selbst gibt es einige Bungalows und Resorts. Besonders toll ist auch ein Kletterausflug auf den Viewpoint.

Railay Beach Thailand

 


2. Koh Tao

  • Ort: Koh Tao Island

Koh Tao ist eine der abgelegensten Inseln im Golf von Thailand und hat eine Menge grandioser Strände zu bieten. Neben dem Freedom Beach, dem Sairee Beach, der Tanote Bay oder Aow Leuk befindet sich vor allem auf der kleinen Nachbarinsel Nang Yuan ein wahres Paradies.

Koh Tao Thailand

 


3. Koh Hong

  • Ort: Krabi

Koh Hong ist eine Insel in der Region Krabi. Obwohl die Insel zwar immer gut besucht ist, erwartet Sie ein traumhafter Anblick. Versteckt in einer kleinen Bucht liegt ein traumhaft weißer und puderfeiner Strand, an dem Sie ohne Ende entspannen und Schnorcheln können.

Krabi Bucht Koh Hong

 


4. Silver Beach

  • Ort: Koh Samui Island

Auf der Insel Koh Samui, die äußerst beliebt bei Touristen ist, liegt die kleine Bucht mit den Namen Silver Beach. Der Strand ist eher klein, jedoch richtig paradiesisch. Er eignet sich hervorragend zum entspannen und um ein Sonnenbad zu nehmen. Ebenfalls können hier gut Schnorcheln und Schwimmen. Der Strand liegt etwas außerhalb vom Touristenzentrum, nahe dem Ort Lamai. Ins letzter Zeit hat der Strand doch deutlich an Bekanntheit gewonnen.

Silver Beach Koh Samui

 


5. Mae Haad

  • Ort: Koh Phangan

Ganz Koh Phangan hat eine Menge toller Strände zu bieten. Vor allem der Mae Haad Beach ist schön und bietet eine Menge chilliger Beach Bungalows direkt am Meer. Das klare, jedoch recht flache Wasser lädt auf jeden Fall zum Baden ein.

Koh Phangan Mae Haad Beach

 


6. Similan Islands

  • Ort: Phang-Nga

Die Similan Islands sind eine kleine Inselgruppe vor Phuket. Unzählige Postkartenmotive zieren die einzigartigen Strände der Inseln, denn diese sind wahrhaft paradiesisch. Sand der so weiß ist wie Schnee und Wasser das in allen unterschiedlichen Blau- und Türkistönen leuchtet, das machen die Similan Islands aus. Absolut empfehlenswert und ein Muss für jeden Strandfan.

Auf den Similan Islands kann nicht übernachtet werden. Es werden Tagesausflüge von Phuket und Khao Lak aus angeboten. Bei starkem Wellengang außerhalb der Hochsaison (Nov.-Feb.) bleiben die Similan Islands geschlossen.

Similan Islands Thailand

 


7. Koh Mook

  • Ort: Trang

Diese kleine Insel ist noch ein echter Geheimtipp! Sie ist von Phuket, Krabi und Koh Lanta aus einfach zu erreichen. Nur noch selten findet man eine derart schöne Insel mit traumhaften Stränden. So sieht ein Paradies aus und hier können Sie so richtig entspannen. Das Wasser, der Strand, und die ganze Insel sind ein Traumhafter Anblick, den Sie garantiert nicht so schnell wieder vergessen werden.

Koh Mook Thailand

 


8. Pattaya Beach

  • Ort: Koh Lipe

Der Pattaya Beach auf Koh Lipe liegt im Zentrum der Insel. Hier haben sich mittlerweile viele Hotels und Bungalows am Strand angesiedelt, was nicht gerade die besten Vorraussetzungen für einen Traumstrand sind. Doch Hotel hin oder her, der Strand ist wirklich traumhaft, denn der Sand ist weiß, puderfein und die Wasserqualität ist ebenfalls hervorragend. An diesem Strand kommen Sie garantiert auf Ihre Kosten.

Koh Lipe

 


9. Koh Yao Yai

  • Ort: Phuket

Die Insel Koh Yao Yai liegt nur unweit von Phuket entfernt und ist bislang vom Massentourismus verschont geblieben. Es gibt mehrere Strände auf der Insel, doch ganz im Norden liegt ein unentdecktes Paradies, wie Sie es nur noch selten finden, vor allem in Thailand nicht. Der Sand ist hier weißer als weiß und das Wasser glasklar. Zudem verirrt sich kaum ein Mensch hier her, was richtiges Robinson Crusoe Feeling aufkommen lässt. Sind das nicht die besten Voraussetzungen für ein Paradies?

Koh Yao Yai

 


10. Poda Island

  • Ort: Ao Nang, Krabi

Poda Island liegt nur gut 30 Minuten mit dem Boot vom beliebten Touristenort Ao Nang entfernt. Die kleine Miniinsel wartet mit einer wunderschönen Kulisse, klarem Wasser und feinem Sand auf. Leider ist die Insel kein Geheimtipp mehr und gerade zur High-Season recht voll. Wer aber zu den Morgen- oder Abendstunden kommt, kann ein fantastisches Fotomotiv einfangen!

Poda Island Thailand

 

 

 

Welche ist Ihrer Meinung nach der schönste Strand in Thailand?

(Visited 1.955 times, 1 visits today)

10 thoughts on “Die besten Strände in Thailand

  1. Eine tolle Übersicht über ein paar der schönsten Strände Thailands. Auch wenn es bei der Menge der tollen Strände im Land des Lächelns nicht einfach ist den schönsten Beach zu ermitteln, so ist es doch gut gelungen ein gutes Gesamtbild darzustellen.

    1. Danke für die Anmerkung. Leider kann das immer je nach Saison und Zeitpunkt variieren. Auch der Full Moon Beach auf Koh Phangan ist direkt nach der Feier eine Müllhalde. Wer aber zwischendrin hinkommt findet einen echt tollen Strand vor…

    2. Kann ich ganz und gar nicht unterstreichen, daß Koh Mook sooo dreckig sein soll. Thailand hat generell ein großes Müllproblem, ja. Aber Koh Mook ist nicht sauberer und dreckiger wie andere Inseln und ich habe wirklich sehr sehr viele besucht. Gerade auf Koh Mook wurde eine Umweltinitative unterstützt, zum Beispiel das man keine Glasflaschen kaufen soll! Das habe ich nur dort gesehen. Bei mir war es Liebe auf den ersten Blick! Supertolle Strände und superfreundliche Menschen im Fischerdorf 🙂

  2. Ich war 2012 das letzte Mal in Thailand und bin gerade meine nächste Reise dorthin buchen (zu neuen Orten). Super Liste, ich fasse Silver Beach und Similian Islands auf jeden Fall in die nähere Auswahl :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*