Traumstrände weltweit: In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige der schönsten Strände weltweit vor. Ergeben hat sich eine bunte Mischung aus allen unterschiedlichen Teilen dieser Erde und auch einige sehr ausgefallene Strände haben es in unsere Liste geschafft. Lassen Sie sich durch diesen Artikel überzeugen, dass Sie nicht immer an das andere Ende der Welt Reisen müssen um traumhafte Strände und kleine Paradiese zu entdecken. Ganz im Gegenteil, denn auch Europa hat einige paradiesische Orte zu bieten.

 

– Die schönsten Strände der Welt – Traumstrände weltweit

1. Praia do Sancho Beach, Brasilien

  • Ort: Fernando de Noronha, Brasilien

Der Praia do Sancho Beach liegt auf der Insel Fernando de Noronha in Brasilien. Die naturbelassene Bucht verfügt über glasklares Wasser, und bietet einen grandiosen Blick auf eine bizarre Felsformationen, die ebenfalls ein Wahrzeichen der Insel ist. Hier haben Sie die besten Voraussetzungen wenn Sie tauchen oder schnorcheln wollen und mit etwas Glück, hat sehen Sie sogar Baracudas und Wasserschildkröten. Es wird gemunkelt dass dieser Strand der schönste in Brasilien sein soll…

Wenn Sie den Strand für sich alleine haben wollen, dann kommen Sie so früh wie möglich. Tagsüber ist der Strand beliebtes Ausflugsziel!

Praia do Sancho Beach Brasilien

 


2. Flamenco Beach, Puerto Rico

  • Ort: Isla de Culebra, Puerto Rico

Die Karibik verfügt über traumhafte Strände die allesamt einem kleinem Paradies ähneln, doch leider ist die Region auch für ihre hohen Preise bekannt. Nicht hier, denn Puerto Rico ist das nahezu günstigste Reiseziel in der Karibik. Hier erwartet Sie ein kleines Paradies mit traumhaften Stränden. Vor allem der Flamenco Beach auf der Isla de Culebra ist traumhaft gelegen und ein einziges Strandparadies!

Am Flamenco Beach Campground können Sie direkt am Strand Campen und am Morgen vom Rauschen der Wellen geweckt werden. Nicht nur für Naturliebhaber ein tolles Erlebnis.

Flamenco Beach Puerto Rico

 


3. Spiaggia dei Conigli (Kaninchenstrand), Italien

  • Ort: Lampedusa, Italien

Einer der schönsten Strände weltweit, ist der Kaninchenstrand auf der italienischen Insel Lampedusa. Türkises Meer und glasklares Wasser, wie man es eigentlich nur aus der Karibik kennt, dazu noch ein schneeweißer Sandstrand und eine idyllische Landschaft. Willkommen auf Lampedusa! Leider ist der Strand vor allem bei den Einheimischen sehr beliebt und immer gut besucht.

Der Weg zum Strand dauert gut 30 Minuten und führt über eine steile Treppe hinab. Es wird empfohlen festes Schuhwerk zu tragen.

Spiaggia dei Conigli Lampedusa Italien

 


4. Whitehaven Beach, Australien

  • Ort: Whitsunday Island, Australien

Der Whitehaven befindet sich auf Whitsunday Island im Nordosten Australien´s und wurde aufgrund seines paradiesischen Anblicks auch von vielen anderen Portalen mehrmals zum schönsten Strand der Welt gekürt. Der Sand ist hier weißer als sonst wo und auch das Wasser ist glasklar und leuchtet in einem malerischen türkis. Wenn Sie auf der Suche nach einem Paradies sind, dann haben Sie das hier gefunden.

Nehmen Sie sich ausreichend Insektenspray mit, denn am Strand wimmelt es nur so von Mücken.

Whitehaven Beach Australien

 


5. Playa de ses Illetes, Formentera

  • Ort: Formentera, Spanien

Es müssen nicht immer Fernreisen sein um zu den schönsten Stränden der Welt zu gelangen. Einer der schönsten Strände, liegt unserer Meinung nach auf Formentera. Hier ist das Wasser ebenfalls glasklar und erinnert sehr stark an die Karibik, dabei liegt der Ort ganz in der Nähe von Ibiza und ist somit in nur wenigen Stunden mit dem Flugzeug erreichbar.

Auf der Suche nach einem günstigen Flug? Flüge nach Formentera finden Sie mit Ryan Air schon ab 20€.

Playa de ses Illetes Formentera Spanien

 


6. Similan Island Beach, Thailand

  • Ort: Phuket, Thailand

Die Similan Islands sind eine kleine Inselgruppe vor Phuket. Unzählige Postkartenmotive zieren die einzigartigen Strände dieser Inseln, denn sie sind schlichtweg paradiesisch. Sand der so weiß ist wie Schnee und Wasser das in allen unterschiedlichen blau und türkisen Tönen leuchtet, das sind die Similan Islands. Absolut empfehlenswert und ein Muss für jeden Strandfan.

Während der Low Season (15. Mai bis 15. Oktober) sind die Similan Islands aufgrund des hohen Wellengangs geschlossen.

Similan Islands Thailand

 


7. White Sand Beach, Philippinen

  • Ort: Boracay, Philippinen

Einer der schönsten und bekanntesten Strände der Welt, ist der White Sand Beach auf Boracay. Hier finden Sie neben dem White Sand Beach noch weitere endlos lange und traumhafte Sandstrände, die zum entspannen einladen. Da die Strände auch alle recht groß sind, bleibt Ihnen genügend Platz um genug Privatsphäre für sich in Anspruch zu nehmen. Wer auf Boracay Urlaub macht, sollte definitiv auch einen Besuch auf dem Mount Luho Viewpoint und den Puka Shell Beach nicht verpassen!

Wenn Sie günstig nach Boracay gelangen möchten, dann fliegen Sie den Kalibo Airport an und fahren Sie die restliche Strecke mit dem Bus. Sie sparen sich so bis zu 200€!

Boracay White Sand Beach Philippinen

 


8. Schwarzer Strand, Island

  • Ort: Jökulsárlón, Island

Zum Schluß stellen wir Ihnen noch eine traumhafte Alternative zu den herkömmlichen Stränden vor. Der schwarze Strand vor der Lagune Jökulsárlón in Island ziert ein etwas anderes Bild, ist jedoch auf seine Art und Weise ebenfalls traumhaft. Am „Schwarzen Strand“ finden Sie kein türkises Wasser und keinen weißen Sandstrand in tropischer Landschaft, sondern einen pechschwarzen Strand mit vielen Eisbrocken. Ein wunderschöner Anblick den Sie einmal erlebet haben müssen.

Besuchen Sie den Strand im Winter gegen 16 Uhr. Dann sind Sie vollkommen allein und zusätzlich strahlt der Gletschersee in einem faszinierenden Licht der untergehenden Sonne. Ein grandioses Fotomotiv!

Black Beach Jokulsarlon Island

 

Welcher ist Ihrer Meinung nach der schönste Strand der Welt?

(Visited 1.431 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*