Die besten Gins - Top 5

Die Frage, welche die besten Gins sind, lässt sich nicht pauschal beantworten. Die Einschätzung der Gins ist im Prinzip sehr subjektiv. Jeder Mensch empfindet den Geschmack dieses Getränkes nämlich auf eine andere Art und Weise. Jedoch gibt es unterschiedliche Sorten, welche besonders gut schmecken und aus diesem Grund auch sehr viele Fans haben. Der Grund dafür ist, dass bei diesen Gins sehr viel Wert auf die unterschiedlichen Zutaten gelegt wird. Hier finden Sie die Auswahl der unserer Meinung nach besten Gins, welche zurzeit am Markt vertreten sind…

Die besten Gins – Top 5

Alle hier vorgestellten Gins Sorten haben uns selbst sehr gut geschmeckt. Doch über Geschmack lässt sich bekanntlich ja streiten. Für Sie selbst könnten die besten Gins ganz andere sein. Einen Versuch sind die Top 5 Gins hier aber allemal wert und eventuell finden ja auch Sie einen neuen Favoriten darunter!

Hendrick’s Gin

Bei sehr vielen Menschen ist der Hendrick’s Gin sehr beliebt. Dieser stammt aus Schottland. Er wird mit Wacholder, Gurkenextrakten, Rosenblättern, Zitrusschalen und Koriander zum Leben erweckt. Es gibt sehr viele, welche diesen Gin für den besten der Welt halten. Es werden in ihn insgesamt 11 Botanicals verarbeitet. Jedoch werden nicht alle vom Hersteller verraten. Der beliebte Hendrick’s Gin hat bereits sehr viele Preise erhalten und kann aus einer guten Bar nicht weggedacht werden. Den besten Geschmack liefert er Ihnen mit einer Gurkenscheibe und mit Fever-Tree.

Hendricks Gin
  • Hendricks Gin 44%
  • Der Inbegriff britischer Kulturhoheit heißt: Gin. Im viktorianischen Zeitalter liquides Statussymbol für die bessere Gesellschaft, heute ein...
  • Neben Wacholderbeeren aus Italien verleihen zehn weitere Pflanzenstoffe, Botanicals, dem HENDRICK's seinen außergewöhnlichen Geschmack

Siegfried Rheinland Dry Gin

Besonders beliebt ist der Siegfried Rheinland Dry Gin in Deutschland. Beim World Spirit Award (WSA) konnte er von 100 Punkten 95.7 erreichen. Kein anderer Gin hat diese Bewertung davor in Deutschland erhalten. In ihn sind insgesamt 18 Botanicals enthalten. Darunter gehören zum Beispiel Lindenblüten, Lavendel, Wacholder, Kardamon und Thymian. Da der Geschmack dieses Gins sehr ausgewogen ist, können Sie ihn entweder pur als auch als Cocktail trinken. Am besten schmeckt er mit einer Zitronenzeste und einem Thomas Henry Tonic im Glas.

Angebot
Siegfried Rheinland Dry Gin
  • Nase: Sanfte Zitrusnoten der Pomeranze werden von Nuancen von Thymian, Kardamom und Wacholder begleitet. Geschmack: Die Frische von Lavendel trifft...
  • International ausgezeichnet: u.a World Spirits Award DOUBLE GOLD 2015, Global Gin Awards MASTER 2017, New York International Spirits Competition...
  • Siggis Qualitäten sorgen auch auf internationalem Spirituosen-Parkett für Furore. Fantastische 95,7 von 100 möglichen Punkten beim World Spirits...

Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin

Ebenfalls gehört der Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin zu den besten Gins der Welt. In ihn sind insgesamt 47 unterschiedlichen Gewürzen als auch Kräuter enthalten. Er wird in einer 0.5-Liter-Apothekenflasche verkauft. Man bezeichnet den Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin als äußerst komplex. Der Abgang dieses Gins wird von sehr leichten Zitrusnoten begleitet, was ihn besonders schmackhaft macht. Es empfiehlt sich diesen Gins mit einer Zitronenzeste und mit Fentimans Tonic zu genießen.

Angebot
Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin
  • Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin entstand nach dem über 60 Jahre alten Originalrezept des Gentlemans Montgomery Collins, der aus Heimweh nach England,...
  • Harmonischer Gin mit klarem Wacholderaroma, frischer Zitrusnote, leichtem Pfefferaroma und subtil bitteren Fruchtnoten: Britische Tradition, exotische...
  • Von den insgesamt 47 handverlesenen, pflanzlichen Zutaten stammen 1/3 direkt aus dem Schwarzwald - die frischen Preiselbeeren gelten als urtypische...

The Duke Munich Dry Gin

Zu den ganz besonders Gins gehört der Duke, welcher aus Bayern stammt. Es handelt sich hier, um einen Dry Gin der klassischen Art. Dieser wurde allerdings mit Malz und Hopfen veredelt, wie es in Bayern so üblich ist. Der Gin besteht insgesamt aus 13 Botanicals. Darunter gehören Ingwerwurzel, Kubebenpfeffer, Orangenblüten und Lavendelblüten. Der Geschmack dieses Gins ist sehr mild und man verspürt ihn mit einem ganz leichten Orangenaroma. Man genießt den Gin am besten mit einer Orangenzeste und einem Fever-Tee Indian.

Angebot
The Duke Munich Dry Gin
  • Handcrafted Small Batch Gin aus dem Herzen Münchens
  • Klassischer Dry Gin veredelt mit Hopfen und Malz als bayerisches Herkunftsmerkmal
  • Biozertifizierter Gin mit insgesamt 13 ausgesuchten Botanicals höchster Güteklasse

Tanqueray Bloomsbury

Es handelt sich beim Tanqueray Bloomsbury um einen sowohl frischen als auch vollmundigen Gin. Dieser Gin gehört ebenfalls zu den besten Sorten, welche am Markt vertreten sind. Zur Herstellung dieses Gins benötigt man unterschiedliche Zitrusfrüchte. Dazu gehören zum Beispiel Orangen, Limonen als auch weiße Grapefruits. Auf die Zitronenzeste wird aus diesem Grund von Kennern verzichtet. Der Grund dafür ist, dass der Tanqueray Bloomsbury diese Aromen nämlich schon mitbringt. Sie können diesen Gin am besten mit Fever Tonic Indian Water genießen.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Liste der besten Gins gefallen hat und würden uns freuen Ihren Favoriten hier bei uns in den Kommentaren zu erfahren! Wir wünschen einen schönen Gin Genuss!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.