Tipps fuer professionelle Instagram Bilder

Längst vorbei sind die Zeiten, in denen man eine DSLR herumschleppte, um wunderschöne Instagram-Fotos zu machen. Sie können die perfekte Instagram-Aufnahme machen, indem Sie das verwenden, was Sie bereits bei sich haben – Ihr Telefon! Wir verraten Ihnen anbei, wie man professionelle Bilder für Instagram machen kann.

Tipps für professionelle Bilder

Wir haben diese praktische Anleitung zum Aufnehmen von Instagram-Fotos von Ihrem Smartphone aus zusammengestellt. Mit unseren Tipps und Tricks erhalten Sie im Handumdrehen erstklassige Bilder welche viele Likes generieren werden.

TIPP! Sehen Sie sich auch folgende Selfie Ideen an, wo Sie garantiert neue Inspiration finden.

Überprüfen Sie Ihre Kameraeinstellungen

Um Ihre Instagram-Fotos zu verbessern, müssen Sie vor allem Ihre Kameraeinstellungen überprüfen. Die meisten Telefonkameras sind mit einer 12-Megapixel-Frontkamera und einer Blende von ƒ/2,2 superleistungsfähig, aber der schwierige Teil besteht darin, zu lernen, wie man sie benutzt.

Die erste Regel der Instagram-Fotografie ist also, immer zu schauen, womit man arbeitet, bevor man mit dem Fotografieren beginnt.

Kameras fuer gute Bilder

Überprüfen Sie den Fotomodus

Heutzutage gibt es so viele verschiedene Einstellungen für Telefonkameras, dass es manchmal schwierig ist zu wissen, welche Einstellungen nützlich sind und welche nicht.

Ein beliebter Fotomodus ist der „Porträtmodus“, der ein gut beleuchtetes Motiv innerhalb einer bestimmten Entfernung von der Kamera automatisch erkennt und einen Bokeh-Effekt (Schärfentiefe) erzeugt.

Der Porträtmodus ist großartig, wenn Sie – wie Sie es nennen – Porträts aufnehmen. Aber das ist nicht alles, wofür es gut ist! Viele Blogger und Influencer verwenden den Porträtmodus auch für Food- oder Produktaufnahmen!

Die besten Features zum Fotos optimieren

Schalten Sie HDR aus

HDR – oder High Dynamic Range – ist eine Funktion sowohl auf dem iPhone als auch auf Android-Geräten und dient im Wesentlichen dazu, Ihnen zu helfen, besser aussehende Fotos aufzunehmen.

Es nimmt ein paar des gleichen Fotos mit unterschiedlichen Belichtungen auf und fügt sie zu einem zusammen, sodass das endgültige Foto eine Menge Details enthält.

Wenn Sie sicher sind, mit HDR zu arbeiten, kann es großartig sein. Aber es ist schwer, es richtig zu machen und kann manchmal dazu führen, dass Ihre Fotos unnatürlich und unnatürlich aussehen.

Um es einfacher zu machen, lassen Sie die Kamera die schwere Arbeit erledigen und schalten Sie die HDR-Einstellung Ihrer Kamera aus. Sie erhalten immer noch qualitativ hochwertige Bilder, ohne dass Sie zu tief über Ihre Belichtungsstufen nachdenken müssen.

Schärfentiefe verstehen

Das Erstellen von DOF (oder Schärfentiefe) mit Ihrer Telefonkamera ist eine wirklich coole Möglichkeit, Ihr Instagram-Fotospiel zu verbessern. Es ist nicht allzu schwierig und sobald Sie den Dreh raus haben, werden Ihre Follower fragen, mit welcher Kamera Sie Ihre Fotos machen. Lesen Sie sich in das Thema ein, da es etwas umfangreicher ist.

Gute Bilder unterwasser aufnehmen

Die richtige Komposition

Wunderschöne Instagram-Fotos lenken den Betrachter auf das Motiv des Fotos und halten gleichzeitig eine Emotion oder eine Geschichte fest. Wenn Sie ein Foto mit Ihrer Telefonkamera aufnehmen, hilft die Komposition, Ihr Bild von „gut“ zu „großartig“ zu machen. Also, wie bekommt man die Komposition auf den Punkt? Mit der sogenannten Drittelregel. Platzieren Sie das Motiv entweder im oberen oder unteren Drittel des Bildes bzw. zu den Seiten. Vermeiden Sie es mittig auszurichten.

Beherzigen Sie diese Tipps, so werden Sie sehr schnell professionellere Bilder für Instagram machen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.