Die besten Pools fuer jedes Budget im Vergleich

Die Auswahl eines Pools für Ihren Garten kann ein komplizierter Prozess sein. Doch keine Angst, wir beraten Sie beim Kauf eines Gartenpool. Verwenden Sie diesen Leitfaden zu den verschiedenen Arten von Pools, um herauszufinden welche Option für Sie am besten geeignet ist. Schauen Sie sich in dieser Übersicht die besten Pools an, es ist garantiert für jeden Anspruch etwas passendes dabei.

Aufblasbare Pools

Aufblasbare Pools sind budgetfreundlich, einfach einzurichten und bieten viele Möglichkeiten, egal ob Sie die Zeit mit der Familie genießen oder eine Poolparty mit Freunden veranstalten möchten. Wir stellen Ihnen in dieser Übersicht die besten aufblasbaren Pools vor, welche Badespaß garantieren und für jeden erschwinglich sind.

Bei einem aufblasbaren Pool denkt man in erster Linie an Planschbecken. Lassen Sie sich aber nicht täuschen, denn mittlerweile gibt es auch viele große und tiefe aufblasbare Pool. Für kleine Gärten und wenig Platz sind diese ideal.

Aufblasbare Pools Bestseller

Oberirdische Pools

Im Allgemeinen sind oberirdische Pools die wirtschaftlichste Option, die auf der Oberfläche Ihres Gartens stehen. Die meisten oberirdischen Pools sind mit Aluminium-, Harz- oder Stahlverkleidungen mit Vinylauskleidungen konstruiert. Gemusterte Wände sind auch verfügbar.

Sie können diese Art von Pool oft relativ einfach als DIY-Projekt auf- und abbauen. Viele Händler bieten Komplettsets an, wo alles Wichtige bereits inbegriffen ist. Oberirdische Pools eignen sich auch für Höfe mit eingeschränktem Zugang. Sie kommen in Einzelteilen an, die einfach zum Zusammenbau zum Schwimmbecken getragen werden können.

Oberirdische Pools werden auch als Aufstellpool bezeichnet und sind die beste Möglichkeit um zu einem großen und erschwinglichen Pool zu kommen. Die Preise starten bei 100 Euro und reichen bis zu 400 Euro. Sie sind daher für alle erschwinglich.

Das beste Pool Zubehoer Tipps

Oberirdische Pools Bestseller

Eingelassene Pools

Eingelassene Pools sind dauerhafte Strukturen, die direkt in die Landschaft eingebaut werden. Sie sind in verschiedenen Varianten erhältlich, wobei Beton-, Glasfaser- und Vinyl-Liner-Pools die häufigsten Arten von eingelassenen Pools sind. Ihr Auftragnehmer kann mit Ihnen bei der Wahl der Konstruktion zusammenarbeiten. Materialien werden typischerweise nach Stärke und Flexibilität ausgewählt.

Wenn Sie sich einen unterirdischen Pool bauen lassen, so sind die Kosten hoch. Ab 10.000 Euro beginnen die Preise. Sie können aber auch ein Stahlwandpool Kit kaufen und es selber versuchen. Mit professioneller Hilfe sind die Preise erschwinglich. Derartige Poolkits kosten zwischen 400 und 2.000 Euro.

Die besten Pools fuer den Garten

Eingelassene Pools Bestseller

Konnten Sie einen passenden Pool für Ihre Ansprüche finden? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar für welchen Pool Sie sich entschieden haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.