Casinos haben in Europa eine lange Tradition. Sie verbreiten einen Hauch von Luxus und Exklusivität und ziehen viele Menschen magisch an. Ob eingeschworene Spieler oder Touristen auf der Suche nach Unterhaltung, die gehobene Umgebung in Verbindung mit der Chance auf einen hohen Geldgewinn ist auch in der heutigen Zeit noch sehr attraktiv. Die fünf größten Casinos in Europa zeigen mit ihren Angeboten, dass ein Besuch auf jeden Fall lohnt.

Casino Lisboa

Das Casino Lisboa liegt am Park der Nationen in Lissabon, Portugal. Eröffnet im Jahr 2006 bezog es den Pavillon der Zukunft, einen der Anziehungspunkte der Weltausstellung von 1998. Das Casino bietet über 1000 Spielautomaten und Tische mit allen klassischen Spielen wie Roulette, Black Jack und Baccarat. An den Pokertischen werden regelmäßig Turniere ausgetragen. Im Haus gibt es außerdem mehrere Restaurants, eine Bar und ein Theater. Der Dresscode erlaubt legere Kleidung, verbietet aber offene Schuhe, kurze Hosen und Sportkleidung. Geöffnet ist das Casino zwischen 16 Uhr und 4 Uhr.

Casino di Campione

Das Casino di Campione liegt am Lago di Lugano in Italien. Bereits 1917 gegründet, führt es heute 650 Spielautomaten und alle üblichen Tischspiele wie Roulette, Black Jack, Baccarat und Craps. Für Pokerliebhaber werden in steter Abfolge Turniere veranstaltet. Der Komplex bietet viele Möglichkeiten, sich zu zerstreuen. Konzerte, Shows und Restaurants auf Gourmet-Niveau runden das Spielerlebnis ab. Formale Kleidung wie Hemd und Sakko sind empfehlenswert. Das Casino ist von Mittag bis 4.00 Uhr morgens geöffnet. Eine Parkgarage und ein Hotel sind Teil des Casinos und ermöglichen dem Besucher einen entspannten Aufenthalt.

Casino Estoril

Das Casino Estoril liegt in der Nähe von Lissabon in Estoril. In seiner heutigen Form begann es den Betrieb 1931. Mehr als 1000 Spielautomaten und alle klassische Tischspiele erwarten den Besucher. Am Wochenende finden zusätzlich Pokerturniere statt. Für umfassende Unterhaltung sorgen Konzerte, Shows und eine Kunstgalerie. Das Casino Estoril umgibt eine gehobenes und edles Flair. So hat der Autor Ian Fleming, der selbst zu Gast in Estoril war, sein James-Bond-Abenteuer Casino Royal hier angesiedelt. Zu eleganter Kleidung wird geraten, Sakko und Krawatte sind aber nicht zwingend vorgeschrieben.

Casino de Monte Carlo

Das Casino de Monte Carlo ist eines der bekanntesten Casinos der Welt. Es liegt am Hafen von Monte Carlo in Monaco. Seine Geschichte ist lang und abwechslungsreich. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Spielbank eröffnet und wechselte danach häufig den Besitzer. In seiner erfolgreichsten Zeit konnte das Casino jahrelang den Staatshaushalt Monte Carlos allein finanzieren. Die jüngere Vergangenheit ist für das Casino wechselhaft. Erfolgreiche Jahre wechseln sich mit Phasen voller Verlusten ab.
Spielliebhaber finden hier aber immer noch alles, was ihr Herz begehrt. Eine große Auswahl an Tischspielen sorgt für einen interessanten, vielseitigen Aufenthalt. Das prunkvolle Ambiente sucht seinesgleichen und beeindruckt die Kundschaft nach wie vor. Der Dresscode verbietet Sportkleidung und Shorts. Geöffnet ist das Casino de Monte Carlo täglich ab 14 Uhr.

Aspers Casino

Das Aspers Casino liegt in Stratford, im Nordosten Londons. Es befindet sich im vierten Stock eines großen Einkaufszentrums. 150 Spielautomaten und 70 Tische laden ein zum Spielen in gehobener Atmosphäre. Die rund um die Uhr geöffnete Spielbank zieht täglich zwischen 5000 und 10000 Besucher an. An Bildschirmen werden Sportveranstaltungen übertragen, was die Stimmung deutlich auflockert. Durch die Lage bedingt ist das Publikum im Aspers Casino bunt gemischt. Trotzdem wird durch die strengen Sicherheitsvorkehrungen und den Dresscode (keine Sportkleidung) ein gehobenes Niveau erreicht.

Vergleicht man die genannten Casinos, lässt sich feststellen, dass sich jedes Haus durch ein umfangreiches Angebot an Spielen, zusätzliche Unterhaltungsmöglichkeiten und eine gehobene bis luxuriöse Ausstrahlung auszeichnet. Die Zeit des Mythos Casino scheint vorbei zu sein, doch diese fünf Spielbanken bieten dem Besucher auch in der Gegenwart ein besonders Erlebnis. Alle weiteren Spielbanken in Europa finden Sie übrigens hier…

(Visited 11 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*