Kreditkarten Test – Kreditkartenvergleich: Kreditkarten sind ein täglicher Begleiter beim Einkaufen oder Shopping im Internet. Für einige Transaktionen sind sie sogar zwingend notwendig, auf Reisen besonders hilfreich und praktisch. Alles was Sie über Kreditkarten und die verschiedenen Kreditkartentypen wissen müssen, sowie wie sie Ihre Kreditkarte online abschließen, erfahren Sie in unserem Kreditkarten Test.

 

– Kreditkarte – Wieso, weshalb, warum?

Kreditkarten sind aus unserem täglichen Leben kaum noch wegzudenken. Sie dienen als zuverlässiges Zahlungsmittel im In- und Ausland und erlauben es den Besitzern kurzfristige und oft zinsfreie Darlehen zu erhalten.

Besonders im Ausland ist der Einsatz von Kreditkarten mehr als sinnvoll. Die besten Kreditkarten-Anbieter locken mit kostenlosen Bargeldverfügungen im Ausland. So kann an quasi jedem Bankautomat (ATM) der gewünschte Betrag in Landeswährung abgehoben werden. Vorteil: Es müssen niemals größere Summen mit sich geführt werden. Ein deutliches Plus an Sicherheit.

Obwohl die meisten Kreditkarten heutzutage gebührenfrei zu haben sind, so lohnt sich ein Kreditkartenvergleich im Internet immer. Denn nur so können die besten Angebote mit den niedrigsten Zinsen und besten Konditionen ermittelt werden.

 

– Die verschiedenen Kreditkarten-Arten: Debitkarte / Prepaid Kreditkarte, Chargekarte, Revolvingkarte

 

1. Chargekarte

Die Chargekarte ist die häufigste Form der Kreditkarte und wird an Personen mit guter Bonität und festem Einkommen ausgegeben. So werden alle mit der Kreditkarte bezahlten Waren und Dienstleistungen nur einmal im Monat abgerechnet und gefordert.

Der Kunde erhält quasi nichts anderes als ein zinsfreies Darlehen über den genutzten Betrag bis zur nächsten Abrechnung. Im besten Fall kann die Kreditkarte auch mit Guthaben aufgeladen werden. So lässt sich über höhere Beträge verfügen. Auch eine Verzinsung auf positives Guthaben ist in einigen Fällen möglich.

Jede Chargekarte wird mit einem festgelegtem Limit ausgegeben, welches der Einkommenssituiaton und den Bedürfnissen des Kunden angepasst ist.

Eine klassische Chargekarte ist die Kreditkarte der DKB.

 

2. Revolvingkarte

Die Revolvingkarte ist prinzipiell nichts anderes als die Chargekarte mit dem feinen Unterschied, dass die monatliche Abrechnung auch in Raten beglichen werden kann. Dies kann ein festgelegter Betrag oder Prozentsatz sein.

Durch eine Überweisung auf das Kreditkartenkonto kann jederzeit ein positiver Kontostand erzielt werden.

Für die ausstehenden Beträge, welche nicht sofort beglichen werden, fallen natürlich Zinsen an welche nicht selten recht hoch sind.

Der Vorteil einer Revolvingkarte ist trotzdem nicht zu verachten. So können im Notfall auch über größere Beträge schnell und unbürokratisch verfügt werden ohne einen Kredit bei der Hausbank beantragen zu müssen.

Eine klassische Revolvingkarte ist die Barclaycard New Visa.

 

3. Debit Card

Die Debit Card ist keine klassische Kreditkarte im eigentlichen Sinne. Dem Besitzer einer Debit-Card wird kein Kredit eingeräumt, da der Betrag immer sofort vom verknüpften Girokonto abgebucht wird. Eine Überschuldung ist damit also nicht möglich.

Trotzdem sind die Vorteile einer Debit Card nicht zu verachten. So kann mit einer Debit Karte sowohl im In- als auch im Ausland bargeldlos bezahlt werden.

 

4. Prepaid-Kreditkarte

Die Prepaid Kreditkarte muss wie der name schon sagt prinzipiell im Vorfeld positiv aufgeladen werden. Ein Darlehen wird nicht gewährt. Dafür kann aber über den positiven Betrag auf der Prepaid-Karte wie mit einer echten Kreditkarte verfügt werden.

Bezahlen im In- und Ausland sowie die Bargeldversorgung am Automaten sind somit im Rahmen der Aufladung sichergestellt. Auch für Zahlungen im Internet, für die in manchen Fällen eine Kreditkarte notwendig ist, ist die Prepaid Karte geeignet.

Prepaid Kreditkarten können auch an Personen ohne festes Einkommen ausgegeben werden und eigenen sich daher bestens für Studenten, Schüler und Weltreisende.

 


– Kreditkarte Vergleichen und online abschließen

Ein Online-Kreditkartenvergleich ist heutzutage die beste Möglichkeit sich das passende Kreditkarten-Angebot herauszusuchen. Nur so erhalten Sie einen Überblick über den Markt und können kostenlose und gebührenfreie Kreditkarten mit dem niedrigsten Zinssatz herausfiltern.

Auch der Abschluss eines Kreditkartenvertrages kann mit Hilfe des Vergleichsformulars online erfolgen. Persönliches Erscheinen bei einer Bank ist somit überflüssig.

Die Identifizierung des Antragstellers erfolgt dabei entweder durch das Postident-Verfahren oder ganz neu durch das Webident / Videoident-Verfahren, wozu es nur ein Smartphone, Tablet oder PC mit Webcam braucht. Lange Wartezeiten gehören damit der Vergangenheit an und Kreditkarten können bequem vom Sofa aus online abgeschlossen werden.

 


– Kreditkarten Test – Die besten Kreditkartenangebote

 

1. DKB Cash

1. DKB Cash Visa Kreditkarte

Allgemeines:

  • Kartentyp: Charge
  • Jahresgebühr: 1. Jahr 0,00 EUR / 2. Jahr 0,00 EUR
  • Partnerkarte: 0 EUR
  • Guthabenszins: 0,70%
  • Girokonto: inklusive
  • kontaktlos bezahlen: ja
  • max. Haftung: 50,00 EUR (sobald der Verlust gemeldet 0,00 Euro)
  • eff. Jahreszins: 7,50%
  • Schufaprüfung: ja

 

Kosten bei Bargeldabhebung:

  • Inland: Gebührenfrei
  • Euro-Zone: Gebührenfrei
  • Fremdwährung innerhalb Europa: Gebührenfrei
  • Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit: Gebührenfrei
  • Rechnungsausgleich: 100% Lastschrift

 

Kosten bei Bezahlung:

  • Inland: Gebührenfrei
  • Euro-Zone: Gebührenfrei
  • Fremdwährung innerhalb Europa- Gebührenfrei in Rumänien und Schweden
  • Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit- 1,75 vom Kartenumsatz

 

Fazit: Der Testsieger! Keine andere Kreditkarte kann mit derart attraktiven Konditionen aufwarten. Bargeldverfügung im In- und Ausland gebührenfrei, keine Jahresgebühr, kostenlose Partnerkarte und ein Guthabenzins von 0,70% machen die DKB Cash Kreditkarte zum idealen Begleiter in allen Lebenslagen!

Die DKB Cash finden Sie hier im Vergleich

2. Barclaycard Visa

2. Barclaycard New Visa

Allgemeines:

  • Kartentyp: Revolving
  • Jahresgebühr: 1. Jahr 0,00 EUR / 2. Jahr 0,00 EUR
  • Partnerkarte: 10,00 EUR (Partnerkarte ab 16 Jahren möglich) Guthabenszins: 0,00%
  • Girokonto: nein
  • kontaktlos bezahlen: ja
  • max. Haftung: 0,00 EUR
  • eff. Jahreszins: 18,11%
  • Schufaprüfung: ja

 

Kosten bei Bargeldabhebung:

  • Inland: Gebührenfrei
  • Euro-Zone: Gebührenfrei
  • Fremdwährung innerhalb Europa: Gebührenfrei (lediglich 1,99% Entgelt für Auslandseinsatz)
  • Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit: Gebührenfrei (lediglich 1,99% Entgelt für Auslandseinsatz)
  • Rechnungsausgleich: 2% Lastschrift mind 15 EUR

 

Kosten bei Bezahlung:

  • Inland: Gebührenfrei
  • Euro-Zone: Gebührenfrei
  • Fremdwährung innerhalb Europa- 1,99% vom Kartenumsatz
  • Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit- 1,99% vom Kartenumsatz

 

Fazit: Wer eine gebührenfreie Kreditkarte mit der Möglichkeit der Ratenzahlung sucht, ist mit der New Visa von Barclay bestens bedient. Lediglich die 1,99 % Entgelt bei Auslandseinsatz bei Bargeldverfügung und Bezahlung außerhalb Europas sind etwas hoch.

Die Barclaycard New Visa finden Sie hier im Vergleich

3. Comdirect Visa

3. Comdirect Visa Karte

Allgemeines:

  • Kartentyp: Charge
  • Jahresgebühr: 1. Jahr 0,00 EUR / 2. Jahr 0,00 EUR
  • Partnerkarte: 0,00 EUR
  • Guthabenszins: 0,00%
  • Girokonto: inklusive
  • kontaktlos bezahlen: ja
  • max. Haftung: 0,00 EUR
  • eff. Jahreszins: 8,95%
  • Schufaprüfung: ja

 

Kosten bei Bargeldabhebung:

  • Inland: 3% vom Kartenumsatz mind. 5,90 Euro
  • Euro-Zone: Gebührenfrei
  • Fremdwährung innerhalb Europa: Gebührenfrei
  • Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit: Gebührenfrei
  • Rechnungsausgleich: 100% Lastschrift oder 3% mind 20 EUR

 

Kosten bei Bezahlung:

  • Inland: Gebührenfrei
  • Euro-Zone: Gebührenfrei
  • Fremdwährung innerhalb Europa- 1,50% vom Kartenumsatz
  • Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit- 1,50% vom Kartenumsatz

 

Fazit: Die gebührenfreie Comdirect Visa Karte überzeugt durch einen niedrigen Zinssatz sowie die Möglichkeit der Ratenzahlung und eignet sich aufgrund der kostenlosen Bezahlmöglichkeiten im Inland vor allem für den Einsatz in Deutschland.

Die Comdirect Visa finden Sie hier im Vergleich

4. Santander Sunny Card

4. Santander Sunny Card

Allgemeines:

  • Kartentyp: Charge
  • Jahresgebühr: 1. Jahr 0,00 EUR / 2. Jahr 0,00 EUR
  • Partnerkarte: Nein
  • Guthabenszins: 0,00%
  • Girokonto: nein
  • kontaktlos bezahlen: nein
  • max. Haftung: 150,00 EUR
  • eff. Jahreszins: 10,90%
  • Schufaprüfung: ja

 

Kosten bei Bargeldabhebung:

  • Inland: Aus dem Guthaben 1%, am Bankautomaten der Santander Consumer Bank kostenlos, sonst 3,5% mind. 5,75 Euro
  • Euro-Zone: 3,5% mind. 5,75 Euro
  • Fremdwährung innerhalb Europa: 3,5% mind. 5,75 Euro
  • Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit: 3,5% mind. 5,75 Euro
  • Rechnungsausgleich: 5% mit Ratenschutzversicherung mind. 25 EUR / 5% ohne
  • Ratenschutzversicherung mind. 25 EUR

 

Kosten bei Bezahlung:

  • Inland: Gebührenfrei
  • Euro-Zone: Gebührenfrei
  • Fremdwährung innerhalb Europa- 1,75% vom Kartenumsatz
  • Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit- 1,75% vom Kartenumsatz

 

Fazit: Die gebührenfreie Santander Mastercard überzeugt durch einen niedrigen Zinssatz und die Möglichkeit der Ratenzahlung. Das Besondere daran ist die 6 monatige Zinsfreiheit. Leider sind die Kosten für die Bargeldverfügung etwas hoch.

Die Santander Sunny Card finden Sie hier im Vergleich

 


– Kreditkartenvergleich – Vergleichsrechner

–> Bei Darstellungsproblemen Vergleich im neuen Fenster öffnen

(Visited 119 times, 1 visits today)

2 thoughts on “Die besten Kreditkarten – Kreditkartenvergleich

  1. Bei den vielen Anbietern, die es mittlerweile gibt, sollte man sich die Zeit für einen Vergleich nehmen, denn nur so kann man sich einen Überblick verschaffen und ein für sich passenden Anbieter finden. Die Zeit für einen Vergleich sollte man sich unbedingt nehmen, denn die Unterschiede der Anbieter sind teilweise doch sehr groß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*